Lebenscoach und Seminare in Stans & Luzern

Balace_Freude_Klarheit_Selbstliebe

Als Lebenscoach kann ich dir bei ganz vielen Themen Unterstützung anbieten. 

STECKST DU GERADE…

  • …in einem Lebenstief und bist oft schlecht gelaunt.

  • …in Angst und Sorge, die dich von einem glücklichen Leben abhält.

  • …in einer Beziehungskrise, die dir Energie raubt.

  • …an einem Punkt, an dem du überfordert bist und nicht mehr weiter weisst.

  • …als Mutter / Vater häufig in Stress-Situationen mit deinen Kindern.

WILLST DU MEHR…

  • …Selbstliebe und Selbstvertrauen für dein Leben.

  • …Balance und Ausgeglichenheit für deinen Alltag.

  • …Zufriedenheit und Freude erleben und glücklich sein.

  • …Klarheit in deinem Kopf erhalten.

  • …Möglichkeiten kennen, dir selber zu helfen.

DANN UNTERSTÜTZTE ICH DICH GERNE MIT…

  • einem Einzelcoaching - Wir besprechen deine aktuelle Situation. Was ist dein Anliegen und wo möchtest du hin. Damit du dieses Ziel erreichen kannst, gebe ich dir die passenden Instrumente zur Hand und begleite dich auf deinem Weg, bis du dein Ziel erreicht hast.

  • einem Seminar - Lerne eine einfache Methode, wie du dir im Alltag mit Stress, Ängsten und Schmerzen selber helfen kannst. 

  • einem Selbstwertprozess - Lerne dein Selbstbewusstsein aufzubauen und behindernde Denk-Muster und Überzeugungen aufzulösen.

Das “Problem” löst sich nicht von selber ohne dein Zutun. Unternimm etwas, entscheide dich für eine Veränderung. Ich freue mich dich dabei zu begleiten.

 
 

Warum haben wir denn Probleme? statt GLÜCKLICH zu sein?

Hast du dich auch schon mal gefragt, warum gewisse Menschen eine Angststörung haben, andere eine Depression und wieder andere sind einfach nur glücklich? Warum sind denn die einen Menschen mehr in Balance und die anderen haben anscheinend dauernd schlechte Laune? Oder auch warum haben einige Allergien und Unverträglichkeiten und andere haben gar nichts?

Meine Wahrheit, die nicht die absolute Wahrheit sein muss, ist folgende:

Ich stelle mir mein Leben wie ein Glas vor. Mit jeder NEGATIVEN Lebenserfahrung kommt ein Tropfen Wasser hinein und mit jeder POSITIVEN Erfahrung geht ein Tropfen Wasser heraus. Das Ziel ist natürlich, dass das Glas nicht überläuft. 

Es kann sein, dass ich sehr lang mit einem fast vollen Glas im Leben herumlaufe und es geht mir wunderbar. Und dann muss nur etwas Kleines passieren und mein Glas läuft über. 

Ich falle in ein Burnout oder bekomme plötzliche Allergien, die ich vorher nie hatte. Unser System erträgt sehr viel NEGATIVES Wasser. Es kann damit umgehen. Manchmal aber kann ein kleiner Schluck Wasser das System zum Überlaufen bringen. Für mich sind Krankheiten nichts NEGATIVES an sich, sondern Zeichen meines Körpers, dass etwas nicht in Ordnung ist mit mir.

Gerade unseren Dauerstress in der Gesellschaft vergleiche ich gerne mit dem Glas. Lange, lange erträgt das System dieses NEGATIVE Wasser und dann kommt nur etwas Kleines dazu und schon überläuft das Glas.

Nebst den körperlichen Themen gibt es auch die mentalen Themen – die einen Menschen sind immer gut drauf und andere sind immer schlecht gelaunt.

Wie kommt denn das? Von der Hirnentwicklung her, wissen wir, dass sich mit jedem Gedanken Hirnbahnen entwickeln. Je mehr Gedanke wir haben, desto dicker wird dieser Pfad. Je dicker der Pfad ist, desto einfacher fällt es uns, auf diese Bahn zu gelangen. 

Nun ist die Frage: welchen Pfad pflegst du? Je weniger wir NEGATIV denken, desto dünner wird der Pfad wieder. Es liegt also an uns, unser Leben zu verändern. Mit dem Denken hat man schon mal einen guten Start.

Egal ob du eine Angststörung hast, von Allergien verfolgt wirst, ständig schlechte Laune hast oder dich sogar als depressiv bezeichnest, frage dich doch einfach: Hast du eventuell dein Glas mit zu vielen NEGATIVEN Erfahrungen gefüllt? Gerne leere ich mit dir zusammen dein Glas, damit du wieder in deine Balance und Lebensfreude kommst. 

Für ein Glückliches Leben. Ich denke, wir brauchen mehr Menschen mit Lebensfreude. Deshalb unterstütze ich dich auf deinem Weg in den Einzelcoachings und den Seminaren zur Selbsthilfe. Ganz besonders liegt mir die Weitergabe der EFT-Klopftechnik am Herzen. 

Ausgeschrieben heisst das Emotional Freedom Techniques. Diese Klopfakupressur müsste jedem Menschen in die Wiege gelegt werden. Die Wirkung der Methode EFT ist wissenschaftlich erwiesen und super einfach und schnell zu erlernen. 

EFT ist für mich ein Geschenk in meinem Leben und ich will dieses gerne mit dir Teilen. Ich habe dir hier deshalb viele Informationen zur Klopftechnik zusammen getragen.